Deutsch Englisch

Speichern

Nach Medientyp /
Sprache filtern

Weitere Kataloge der SBB

Digitalisierte
Sammlungen

Basisklassifikation

Alter Realkatalog
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

Neue Suche

 
 
 
 

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

 
 
 
 

Datenschutz (Privacy Policy)

Impressum

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
Person/en: 
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Bielefeld : transcript-Verlag, [2018]
Copyright-Datum: 
© 2018
Umfang: 
1 Online-Ressource (208 Seiten)
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
Quellen- und Literaturverzeichnis: Seite 141-164
Abstract in englischer Sprache
Bibliogr. Zusammenhang: 
Hochschulschrift: 
Dissertation, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
ISBN: 
978-3-8394-4141-1 : PDF-ISBN
Weitere Ausgaben: 978-3-8376-4141-7 (Druckausgabe)
Identifier: 
DOI: 10.14361/9783839441411
Inhaltsverzeichnis: 
Frontmatter -- -- Inhalt -- -- 1. Versuche an Gefangenen: Zur Einführung -- -- 2. Geschichte und Theorie der Forschung am Menschen -- -- Prominente Positionen des 20. Jahrhunderts zur Forschung an Gefangenen -- -- 4. Experimentelle Neurochirurgie an Häftlingen -- -- 5. Forschungsinteresse und ethische Evaluation in Boston -- -- 6. Ausgewählte Fallstudie: Forschung an den Insassen von Holmesburg (1951–1976) -- -- 7. Gefängnisforschung in Grenzbereichen: Ausgesuchte Beispiele -- -- 8. Forschung in Haftanstalten »hinter Mauern«: Neue Erkenntnisse zur DDR -- -- 9. Ist ein informed consent in Gefängnissen möglich? -- -- 10. Internationale Richtlinien zur Forschung am Menschen -- -- 11. Aktuelle Entwicklungen der Forschung an Häftlingen -- -- 12. Schlussfolgerungen und Perspektiven -- -- 13. Zusammenfassung -- -- 14. Abstract -- -- 15. Quellen -- -- 16. Anhang -- -- 17. Hinweis auf Vorveröffentlichungen -- -- 18. Danksagung
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
BISAC: MED051000
BISAC: MED050000
BISAC: POL035010
Inhalt: 
From testosterone for prisoner in the GDR to cosmetics for American prison inmates: This book provides an overview of the "love for experiments"of the last 70 years in confinement facilities.
Häftlinge sind allen Mitarbeitern eines Gefängnisses gegenüber ausgeliefert. Dies gilt in besonderem Maße auch für das medizinische Personal, das sich seiner Verantwortung gegenüber den Patienten bewusst sein sollte. Anna Maria Lehner gibt einen Überblick darüber, in welchen historischen Situationen Ärzte ihre Macht in Haftanstalten zugunsten von Forschung ausnutzten. Sie behandelt zudem Gegenstimmen und analysiert die Strukturen, welche den Missbrauch von Häftlingen verhindern sollten. Diese Dissertation, die u.a. auf neuesten Auswertungen von Gefängnisakten der DDR basiert, gibt einen Überblick der »Experimentierwut« der letzten 70 Jahre in Gefängnissen, sie gibt jungen Forschenden aber auch Leitlinien ethischen Verhaltens an die Hand.
 
Signatur: 
Standort: 
Im Netz der Staatsbibliothek
Bestand: 
Zugriff für registrierte Benutzer der SBB
Anmerkung: 
REMOTE ACCESS
Link: