Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
Bücher
Titel: 
Person/en: 
Körperschaft/en: 
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Tübingen : Mohr Siebeck, [2018]
Ort(e): 
Copyright-Datum: 
© 2018
Umfang: 
X, 189 Seiten ; 232 cm x 155 cm
Art des Inhalts: 
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
Titel auf dem Buchrücken: Hans Welzel und der NS
Hochschulschrift: 
Dissertation, Universität Regensburg, 2017
ISBN: 
978-3-16-156410-9 : circa EUR 60.00 (DE)
3-16-156410-3 : circa EUR 60.00 (DE)
Weitere Ausgaben: 978-3-16-156411-6 (Fernzugriff) eISBN
Global Trade Item Number: 
9783161564109
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Dewey Dezimal-Klassifikation: 340
Inhalt: 
Der deutsche Strafrechtsprofessor Hans Welzel (1904-1977) war einer der bekanntesten Strafrechtler der Nachkriegszeit. Zu seinen größten wissenschaftlichen Erfolgen zählt bis heute der Beschluss des BGH vom 18.03.1952 (BGHSt 2, 194), in dem sich der Große Senat im Streit um die Behandlung des Verbotsirrtums der von Welzel vertretenen Schuldtheorie anschloss. Jedoch wurden in jüngerer Zeit vereinzelt Stimmen in der Literatur laut, dass dieser historische BGH-Beschluss den NS-Tätern in den Nachkriegsprozessen zu milden Strafen verholfen habe - und diese politische Auswirkung keineswegs ein Zufall gewesen sei. Ebenso hat man festgestellt, dass Welzel sich bereits in der Zeit des NS-Regimes (straf-)rechtswissenschaftlich zu positionieren wusste. Heike Stopp geht der Frage nach, welchen Einfluss Welzel tatsächlich auf das nationalsozialistische Strafrecht ausübte und untersucht anschließend, welche Auswirkungen der berühmte Beschluss des BGH vom 18.03.1952 auf die Bestrafung der NS-Täter nach 1945 hatte.
Mehr zum Titel: 
https://d-nb.info/1168045037/04 [Inhaltsverzeichnis]
 
Signatur: 
10 A 51299
Standort: 
Potsdamer Straße
zugehörige Publikationen