Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Barrierefreiheit

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
Person/en: 
Körperschaft/en: 
Ausgabe: 
1. Auflage
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Baden-Baden : Nomos, 2019
Umfang: 
1 Online-Ressource (348 Seiten) : Illustrationen
Art des Inhalts: 
Konferenzschrift (2018, Pforzheim)
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
"Insgesamt versammelt das vorliegende Buch die spannenden Beiträge, die Autor*innen der unterschiedlichsten Disziplinen zum Thema 'Konsum und nachhaltige Entwicklung: Verbraucherpolitik neu denken' erstellt und beim Pforzheimer Verbraucherforschungsforum 2018 vorgestellt haben." - Vorwort der Herausgeber
Gesehen am 29.05.2019
Bibliogr. Zusammenhang: 
ISBN: 
978-3-8452-9350-9 ePDF
Weitere Ausgaben: 978-3-8487-5153-2 (Druckausgabe) Print
Identifikator: 
DOI: 10.5771/9783845293509
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Dewey Dezimal-Klassifikation: 340
Warengruppen-Systematik des VLB: 1773
Inhalt: 
Was genau verstehen wir unter nachhaltigem Konsum und wie kann dieser realisiert werden? Im vorliegen-den Band fragen sich die Autor*innen, ob Nachhaltigkeit in einer Konsumgesellschaft überhaupt möglich ist und sind sich einig, dass es ein weiter so nicht geben kann. Mehr als zwanzig Artikel diskutieren unterschiedliche Gesichtspunkte, aufgeteilt in die vier Oberthemen des aktuellen Diskussionsstands, der freien Wahl der Konsumierenden, der Verbraucherkompetenzen und der praktischen Umsetzung bzw. möglicher Anreize zur Verhaltensänderung. Die Autor*innen sind sich einig, dass weitere Forschung auf Verbraucherebene vonnöten ist, um die Hintergründe nachhaltigen Konsums besser zu verstehen. Der vorliegende Band gibt aber einen umfangreichen Überblick über den Stand verschiedener Diskussionsstränge wie bspw. dem Zusammenspiel von Effizienz und Suffizienz und versammelt spannende Beiträge von Autor*innen der unterschiedlichsten Disziplinen zum Thema „Konsum und Nachhaltige Entwicklung: Verbraucherpolitik neu denken“.Mit Beiträgen von Tobias Brönneke, Mario Schmidt, Angelika Zahrnt, Hubertus Primus, Jürgen Stellpflug, Stephan Lorenz, Angela Häußler, u.v.m.
What exactly do we mean by sustainable consumption and how can it be achieved? In this volume, the authors ask whether sustainability is possible at all in a consumer society and agree that the path currently being pursued is not viable. More than twenty articles discuss different aspects divided into the four main topics of the current state of the debate: the free choice of consumers, consumer competence, the practical implementation of behavioural change and potential incentives to bring this about. While the authors agree that further research at the consumer level is needed for us to understand the background to sustainable consumption better, this volume provides a comprehensive overview of the current state of various strands of the discussion. The topics it covers include the interaction between efficiency and sufficiency, and it compiles exciting contributions by authors from a wide range of disciplines on the topic of ‘Consumption and Sustainable Development: Rethinking Consumer Policy’.With contributions byTobias Brönneke, Mario Schmidt, Angelika Zahrnt, Hubertus Primus, Jürgen Stellpflug, Stephan Lorenz, Angela Häußler, et al.
Mehr zum Titel: 
 
Standort: 
Im Netz der Staatsbibliothek
Bestand: 
Nutzung mit Bibliotheksausweis der Staatsbibliothek zu Berlin
Volltext: 
zugehörige Publikationen