Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

Online-Bestellung nicht möglich?

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Barrierefreiheit

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
Person/en: 
Konferenz: 
International symposium ; (Moka) : 2018.03.14-17
Ausgabe: 
1st edition
Sprache/n: 
Englisch, Franzoesisch
Veröffentlichungsangabe: 
Baden-Baden : Nomos, 2019
Umfang: 
1 Online-Ressource (472 Seiten) : Porträt
Art des Inhalts: 
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
"The articles collected in this book have been presented on the occasion of an international symposium held from 14 to 17 March 2018 for the celebration of the 50th anniversary of the Mauritian Independence." - Vorwort
Gesehen am 05.06.2019
Beiträge teilweise englisch, teilweise französisch
Bibliogr. Zusammenhang: 
ISBN: 
978-3-8452-9628-9 ePDF
Weitere Ausgaben: 978-3-8487-5474-8 (Druckausgabe) Print, 3-8487-5474-6 (Druckausgabe)
Identifikator: 
DOI: 10.5771/9783845296289
Schlagwörter: 
*Verfassungsrecht ; Mauritius ; 50th Anniversary ; Constitutional Development ; Neues Commonwealth's Model der Verfassungsjustiz: Privy council und gemischte Rechtsysteme ; Verfassungsrechte in einer multi-ethnischen Gesellschaft ; Unabhängigkeit der Richter ; Verfassungsrecht und Demokratie in den Staaten des indi-schen Ozeans: Mauritius, Seychelles and Mada ; Verfassungsrecht und Demokratie in den Staaten des indi-schen Ozeans: Mauritius, Seychelles and Mada ; Verfassungsrecht und Demokratie in den Staaten des indi-schen Ozeans: Mauritius, Seychelles and Mada ; Verfassungsrecht und Demokratie in den Staaten des indi-schen Ozeans: Mauritius, Seychelles and Mada ; Verfassungsrecht und Demokratie in den Staaten des indi-schen Ozeans: Mauritius, Seychelles and Mada ; Verfassungsrecht und Demokratie in den Staaten des indi-schen Ozeans: Mauritius, Seychelles and Mada ; Verfassungsrecht und Demokratie in den Staaten des indi-schen Ozeans: Mauritius, Seychelles and Mada ; Verfassungsrecht und Demokratie in den Staaten des indi-schen Ozeans: Mauritius, Seychelles and Mada
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Dewey Dezimal-Klassifikation: 340
Warengruppen-Systematik des VLB: 1778
Inhalt: 
Das Verfassungsrecht in all seinen Perspektiven steht im Mittelpunkt dieses Tagungsbandes. Der erste Teil des Werkes beschäftigt sich mit der konstitutionellen Entwicklung von Mauritius hin zur Unabhängigkeit. Der zweite Teil befasst sich mit der Unabhängigkeit der Verfassungsrichter und der Unabhängigkeit der Justiz im Vergleich zwischen Frankreich, Deutschland und Mauritius. Der dritte Teil behandelt die im Grundrechtskatalog enthaltenen wirtschaftlichen und sozialen Rechte. Die Zusammenarbeit zwischen französischen, deutschen, mauritischen, madagassischen und seychellischen Richtern und Forschern zeigt, wie wichtig ein Dialog zwischen ihren Obersten Gerichten bzw. Verfassungsgerichten ist. Die Tatsache, dass der Erfolg von Mauritius häufig seinen spezifischen Institutionen zugeschrieben wird, bot auch die Möglichkeit, die Erneuerung des afrikanischen Konstitutionalismus durch einen Vergleich der Erfahrungen und Schwierigkeiten afrikanischer Länder anzugehen.Mit Beiträgen von Joelle Barnes, Rémi Barrué-Belou, Satyajit Boolell, Michel Charasse, Jacques Colom, Pierre Rosario Domingue, Michael Eichberger, Yves Goguen, Rajendra Parsad Gunputh, Arvin Halkhoree, Christian Kohler, Odile Lim Tung, Dominique Lottin, Johannes Masing, Milan JN Meetarbhan, Aurélie Mendoza Spinola, Didier Michel, Varsha Mooneeram Chadee, Jean-Eric Rakotoarisoa, Romain Ollard, Kerstin Peglow, Josselin Rio, Stephanie Rohlfing-Dijoux, Marie Rossier, Victoria Roux, Vittiyaiye Teeroovengadum, Mathilda Twomey, Charles Walleit.
Constitutional law in all its facets constitutes the core of this book. The first part deals with Mauritius’ constitutional accession to independence and its historical, political, economic and social development. The second part compares the independence of constitutional judges and the independence of the judiciary in France, Germany and Mauritius. The third part revolves around economic and social rights included in Mauritius’ catalogue of fundamental rights, pointing out the situation in Mauritius in terms of the protection of investments, private property, and social and economic rights, including the rights of minorities. The collaboration between French, German, Mauritian, Madagascan and Seychellois judges and researchers engaged in here demonstrates the relevance of dialogue between their supreme or constitutional courts. The fact that Mauritius’ success is often attributed to its specific institutions also offers this study the opportunity to address the renewal of African constitutionalism by comparing the experiences and difficulties faced by African countries.With contributions by Joelle Barnes, Rémi Barrué-Belou, Satyajit Boolell, Michel Charasse, Jacques Colom, Pierre Rosario Domingue, Michael Eichberger, Yves Goguen, Rajendra Parsad Gunputh, Arvin Halkhoree, Christian Kohler, Odile Lim Tung, Dominique Lottin, Johannes Masing, Milan JN Meetarbhan, Aurélie Mendoza Spinola, Didier Michel, Varsha Mooneeram Chadee, Jean-Eric Rakotoarisoa, Romain Ollard, Kerstin Peglow, Josselin Rio, Stephanie Rohlfing-Dijoux, Marie Rossier, Victoria Roux, Vittiyaiye Teeroovengadum, Mathilda Twomey, Charles Walleit.
Mehr zum Titel: 
Nationallizenzen
 
Standort: 
Im Netz der Staatsbibliothek
Anmerkung: 
REMOTE ACCESS. - Zugriff für registrierte Benutzer der SBB
Link: