Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

Online-Bestellung nicht möglich?

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
Person/en: 
Körperschaft/en: 
Konferenz: 
Deutscher Naturschutzrechtstag ; 13 (Leipzig) : 2018
Ausgabe: 
1. Auflage
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Baden-Baden : Nomos, 2019
Umfang: 
1 Online-Ressource (218 Seiten) : Illustrationen, Diagramme
Art des Inhalts: 
Konferenzschrift (2018, Leipzig)
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
"Die auf dem 13. DNRT gehaltenen wissenschaftlichen Referate wurden von den Autoren überarbeitet, unter Berücksichtigung der Diskussionsergebnisse oder zwischenzeitlich ergangener Entscheidungen der Gerichte aktualisiert und teilweise auch erweitert. ... Die 'Leipziger Erklärung' der Mitgliederversammlung des DNRT e.V. vom 25. April 2018 ist ebenfalls in diesem Band abgedruckt." - Vorwort der Herausgeber
Gesehen am 18.06.2019
Bibliogr. Zusammenhang: 
Erweitert durch: Mitgliederversammlung des Deutschen Naturschutzrechtstages e.V.. Leipziger Erklärung
ISBN: 
978-3-8452-9606-7 ePDF
Weitere Ausgaben: 978-3-8487-5450-2 (Druckausgabe) Print
Identifikator: 
DOI: 10.5771/9783845296067
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Warengruppen-Systematik des VLB: 1773
Inhalt: 
Dieser Band vereint Analysen der Entwicklungslinien im Verhältnis von Landwirtschaft(srecht) zum Naturschutzrecht mit einer Bestandsaufnahme über Produktionsstruktur und Stoffströme. Es wird gezeigt, dass der Biodiversitätsschwund der Kulturlandschaften und das Insektensterben zwangsläufig eintreten. Die hohe Leistungsfähigkeit der industrialisierten heutigen Landwirtschaft in Deutschland geht zu Lasten der Biodiversität der Äcker und Wiesen, auf denen zu zwei Dritteln für den Futtertrog produziert wird. Diese Fehlentwicklung ist nicht nur durch die Agrarsubventionen der EU, sondern auch mangels Steuerung durch nationales Recht eingetreten. Weder „gute fachliche Praxis“ noch naturschutzrechtliche Eingriffsregelung vermögen diesen Trend ohne konkrete Betreiberpflichten der Landwirte zu stoppen. Das Artenschutzrecht erweist sich als Placebo. Regelungsmöglichkeiten in einem neu zu konzipierenden Landwirtschaftsrecht oder im Naturschutzrecht werden aufgezeigt. Mit Farbabbildungen.Mit Beiträgen von Detlef Czybulka, Peter Fischer-Hüftle & Martin Gellermann, Ulrich Hampicke, Wolfgang Köck, Klaus Meßerschmidt, Stefan Möckel, Rudolf Mögele, Bernhard Osterburg, Ingmar Piroch, Eckard Rehbinder, Wolfgang Schumacher.
This volume brings together legal analyses of the developments in the ratio of agrarian to nature protection law with an inventory of the production structure and material flows in agriculture. It shows that loss of biodiversity, including insect death, inevitably occurs. The high productivity of today's industrialised agriculture in Germany is to the detriment of biodiversity of fields and meadows, two-thirds serve production for the feeding trough. This mishap has occurred not only through EU agricultural subsidies, but also due to the lack of an effective national law. Neither “good agricultural practice” nor Nature Conservation Law may stop this trend. The German endangered species law proves to be a placebo. Concrete obligations to operating farmers have to be introduced in national law. Regulatory options to enhance biodiversity of cultural landscapes are shown in a land law newly to be conceived or in nature protection law. The book includes color illustrations.With contributions byDetlef Czybulka, Peter Fischer-Hüftle & Martin Gellermann, Ulrich Hampicke, Wolfgang Köck, Klaus Meßerschmidt, Stefan Möckel, Rudolf Mögele, Bernhard Osterburg, Ingmar Piroch, Eckard Rehbinder, Wolfgang Schumacher.
Mehr zum Titel: 
 
Standort: 
Im Netz der Staatsbibliothek
Anmerkung: 
REMOTE ACCESS. - Zugriff für registrierte Benutzer der SBB
Link: 
zugehörige Publikationen