Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
VerfasserIn: 
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Berlin [u.a.] : de Gruyter, 2010
Copyright-Datum: 
©2010
Umfang: 
Online-Ressource
Bibliogr. Zusammenhang: 
Druckausg.: Die Eule der Minerva in Hegels Rechtsphilosophie. - Berlin : de Gruyter, 2010. - XI, 206 S.
Druckausg.: Die Eule der Minerva in Hegels Rechtsphilosophie. - Berlin : de Gruyter, 2010. - XI, 206 S.
ISBN: 
978-3-89949-779-3 Online
Weitere Ausgaben: 978-3-89949-779-3 (Druckausgabe), 978-3-89949-778-6 (Druckausgabe) Pp. : EUR 59.95
Identifier: 
DOI: 10.1515/9783899497793
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Dewey Dezimal-Klassifikation: 100 ; 340
Dewey Dezimal-Klassifikation: 340.109
Warengruppen-Systematik des VLB: 9770
Inhalt: 
Main description: The preface of Hegel's Philosophy of Right ends with a memorable image: 0When philosophy paints its gray on gray, one form of life has grown old, and with gray on gray it cannot be rejuvenated, but merely known. The owl of Minerva takes its flight only with twilight closing in.0 What does this cryptic phrase mean? What is its significance for legal philosophy? While the first question has been pondered for ages, the question of why this particular phrase was placed in the preface to the principles of legal philosophy has hardly been addressed.
Die Vorrede der Hegelschen Rechtsphilosophie endet mit einem denkwürdigen Bild: "Wenn die Philosophie ihr Grau in Grau malt, dann ist eine Gestalt des Lebens alt geworden, und mit Grau in Grau lässt sie sich nicht verjüngen, sondern nur erkennen; die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug." Was ist mit diesem Rätselwort gemeint? Und was bedeutet es für die Rechtsphilosophie? Während über die erste Frage seit jeher nachgedacht wird, ist kaum je thematisiert worden, warum ein Wort dieser Dignität gerade in der Vorrede der Grundlinien der Philosophie des Rechts seinen Platz hat.
Main description: Die Vorrede der Hegelschen Rechtsphilosophie endet mit einem denkwürdigen Bild: "Wenn die Philosophie ihr Grau in Grau malt, dann ist eine Gestalt des Lebens alt geworden, und mit Grau in Grau lässt sie sich nicht verjüngen, sondern nur erkennen; die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug." Was ist mit diesem Rätselwort gemeint? Und was bedeutet es für die Rechtsphilosophie? Während über die erste Frage seit jeher nachgedacht wird, ist kaum je thematisiert worden, warum ein Wort dieser Dignität gerade in der Vorrede der Grundlinien der Philosophie des Rechts seinen Platz hat.
Mehr zum Titel: 
 
Signatur: 
Standort: 
Im Netz der Staatsbibliothek
Bestand: 
Zugriff für registrierte Benutzer der SBB
Anmerkung: 
REMOTE ACCESS. - Temporär im Bestand der Staatsbibliothek
Link: