Deutsch Englisch

Speichern

Nach Medientyp /
Sprache filtern

Weitere Kataloge der SBB

Digitalisierte
Sammlungen

Basisklassifikation

Alter Realkatalog
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

Neue Suche

 
 
 
 

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

 
 
 
 

Datenschutz (Privacy Policy)

Impressum

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
VerfasserIn: 
Ausgabe: 
4., überarbeitete und erweiterte Auflage
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
München : de Gruyter Oldenbourg, 2014
Umfang: 
1 Online-Ressource (XXII, 342 Seiten)
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
Description based upon print version of record
Bibliogr. Zusammenhang: 
Druckausgabe: Das politische System der EU. - München : De Gruyter Oldenbourg, 2014. - XX, 342 Seiten
ISBN: 
978-3-486-85860-0
978-3-11-039775-8 (Electronic book text)
Weitere Ausgaben: 3-486-75695-8 (Druckausgabe), 978-3-486-75695-1 (Druckausgabe)
Identifier: 
DOI: 10.1524/9783486858600
Inhaltsverzeichnis: 
Vorwort 7; Abkürzungsverzeichnis; Verzeichnis der Tabellen, Übersichten und Abbildungen; 1 Einleitung: die EU als politisches System; 1.1 Paradoxien des EU-Systems; 1.2 Themen und Fragestellungen; 2 Theoriebildung zur europäischen Integration und zur EU; 2.1 Klassische Theorien: Neo-Funktionalismus, Intergouvernementalismus, Föderalismus; 2.2 Neuinterpretation der klassischen Theorien; 2.3 Theoretische Alternativen: Institutionalismus, Mehrebenen- Governance, Sozialkonstruktivismus; 2.4 Neuere Theoriebildung zur EU als politischem System
2.5 Ein heuristisches Konzept: die EU als bizephales System2.6 Schlussfolgerungen; 3 Die Herausbildung der Europäischen Union: supranationale Dynamik versus intergouvernementale Entscheidungsmacht; 3.1 Gründung und Aufbau der Europäischen Gemeinschaften im Zeichen eines supranationalen Integrationswegs; 3.2 Aus- und Umbau der Europäischen Gemeinschaften im Zeichen intergouvernementaler Entscheidungsmacht; 3.3 Erneuter Integrationsschub und institutionelle Dissoziierung von supranationaler und intergouvernementaler Integration; 3.4 Schlussfolgerungen
4 Die Konsolidierung der Europäischen Union: Erweiterung, Vertiefung, Ausdifferenzierung4.1 Vorsichtiger Inkrementalismus; 4.2 Neue Parameter der Integration; 4.3 Schlussfolgerungen; 5 Die institutionelle Grundstruktur der EU; 5.1 Die Kommission; 5.2 Der Rat; 5.3 Der Europäische Rat; 5.4 Das Europäische Parlament; 5.5 Der Europäische Gerichtshof; 5.6 Schlussfolgerungen; 6 Die Funktionsweise der EU: Konflikt versus Konsens im Entscheidungsprozess; 6.1 Recht- und Regelsetzung; 6.2 Politische Grundsatzentscheidungen; 6.3 Exekutivfunktionen und Politikimplementation; 6.4 Schlussfolgerungen
7 Entscheidungsfindung und Performance der einzelnen Organe7.1 Die Kommission: auf der Suche nach Kollegialität; 7.2 Rat und Europäischer Rat: Verhandlung oder Problemlösung; 7.2.1 Der Rat; 7.2.2 Der Europäische Rat; 7.3 Das Parlament: jenseits von Parteipolitik; 7.4 Schlussfolgerungen; 8 Die institutionelle Ausdifferenzierung der EU; 8.1 Intergouvernementale Integration: Schaffung und Umbau der Zweiten und Dritten Säule; 8.2 Jenseits von intergouvernemental und supranational: unabhängige Institutionen und Agenturen; 8.3 Varianten differenzierter Integration; 8.4 Schlussfolgerungen
9 Die Strukturierung der EU als Mehrebenensystem9.1 Die nationale Regierungs- und Verwaltungsebene; 9.2 Die regionale Regierungs- und Verwaltungsebene; 9.3 Schlussfolgerungen; 10 Die Inkorporation nicht-staatlicher Akteure in das EU-System; 10.1 Interessenvertretung im europäischen Entscheidungsprozess; 10.2 Mitentscheidung, delegierte Verantwortung, Politikimplementation; 10.2.1 Sozialpartner als Akteure der Gesetzgebung; 10.2.2 Selbstregulierung durch nicht-staatliche Akteure; 10.2.3 Nicht-staatliche Akteure in der Politikimplementation; 10.3 Schlussfolgerungen
11 Funktionsprobleme des EU-Systems: Effizienz und Effektivität
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Klassifikation der Library of Congress: JN15
Dewey Dezimal-Klassifikation: 320
Regensburger Verbund-Klassifikation: MB 1000 ; MK 5100 ; QM 430
BISAC: POL000000
Warengruppen-Systematik des VLB: 9730
Inhalt: 
This volume conveys essential basic information about the political system of the European Union. It provides a concise and lucid presentation about the genesis, structure, and operation of the EU. Incisive summaries make it possible to review important content and firm up one's understanding of the material. Prof. Dr. em. Ingeborg Tömmel (Universität Osnabrück)
This volume conveys essential basic information about the political system of the European Union. It provides a concise and lucid presentation about the genesis, structure, and operation of the EU. Incisive summaries make it possible to review important content and firm up one's understanding of the material
Mehr zum Titel: 
 
Signatur: 
HB 8 Wr 3215-ERF
Standort: 
Im Netz der Staatsbibliothek
Bestand: 
Zugriff für registrierte Benutzer der SBB
Anmerkung: 
REMOTE ACCESS
Link: