Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

Online-Bestellung nicht möglich?

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
VerfasserIn: 
Ausgabe: 
1. Aufl.
Veröffentlichungsangabe: 
Bielefeld : transcript, 2014
Umfang: 
Online-Ressource (372 S.)
Schriftenreihe: 
Bibliogr. Zusammenhang: 
ISBN: 
978-3-8376-2486-1 (print)
978-3-8394-2486-5 (pdf)
Global Trade Item Number: 
9783839424865
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Inhalt: 
Biographical note: Sonja Buckel (Dr. phil.) ist Professorin für Politische Theorie an der Universität Kassel und Mitglied der Forschungsgruppe »Staatsprojekt Europa« am Institut für Sozialforschung in Frankfurt am Main. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Rechts- und Staatstheorie, Gesellschaftstheorien sowie Europaforschung.
Long description: Das Terrain des europäischen Migrationsrechts ist von Kämpfen um Hegemonie geprägt. Den damit einhergehenden Prozessen des Re-Borderings - die Schaffung eines Bereichs unbeschränkter innerer Mobilität, die zugleich an massive Außengrenzen gekoppelt ist - widmet Sonja Buckel zwei Fallstudien. Sie zeigen, dass in diesen Auseinandersetzungen wesentliche Elemente eines europäischen Staatsprojekts verhandelt werden. Während die erste Fallstudie die Herausbildung transnationaler sozialer Rechte untersucht, fokussiert die zweite die juridischen Kämpfe um die südliche europäische Seegrenze und um die Aufrechterhaltung einer imperialen Lebensweise.; Review quote: Besprochen in: UniKassel, 08.11.2013, Miriam Linke Hessische/Niedersächsische Allgemeine, 08.11.2013 WDR5 - Neugier genügt, 20.11.2013 Portal für Politikwissenschaft, 02.01.2014, Anke Rösener BZgA-InfoDienst Migration, 1 (2014) Portal für Politikwissenschaft, 12.03.2014, Anke Rösener
 
Veröffentlichungsangabe: 
2014
Link zum Digitalisat: 
Mehr zum Titel: 
 
Anmerkung: 
Freier Zugriff an Internetarbeitsplätzen