Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Impressum

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
Person/en: 
Ausgabe: 
9. Auflage
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Berlin ; Boston : De Gruyter, [2015]
Copyright-Datum: 
©2015.
Umfang: 
Online-Ressource (XXII, 860 S.)
Art des Inhalts: 
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
Gesehen am 11.04.2016
Bibliogr. Zusammenhang: 
Druckausg.: Täterschaft und Tatherrschaft. - Berlin [u.a.] : De Gruyter, 2015. - XXII, 860 S.
ISBN: 
978-3-11-039243-2
978-3-11-036660-0 Print + E-Book
978-3-11-039243-2
978-3-11-036659-4
Weitere Ausgaben: 978-3-11-037108-6 (Druckausgabe)
Identifier: 
DOI: 10.1515/9783110366594
Inhaltsverzeichnis: 
Frontmatter -- Vorwort zur neunten Auflage -- Aus dem Vorwort zur vierten Auflage -- Inhaltsverzeichnis -- §1. Einleitung -- Erstes Kapitel: Methodische Ansatzpunkte -- §2. Kausale Täterlehren -- §3. Teleologische Täterlehren -- §4. Ontologische Täterlehren -- §5. Der Täterbegriff als Synthese sinnerfassender und zwecksetzender Betrachtungsweise -- §6. Der Täter als Zentralgestalt des handlungsmäßigen Geschehens -- Zweites Kapitel: Die Täterlehren vor der Tatherrschaftstheorie -- §7. Die formal-objektive Theorie -- §8. Die materiell-objektiven Theorien -- §9. Die subjektiven Theorien -- §10. Gemischte Theorien -- Drittes Kapitel: Entwicklung und Stand der Tatherrschaftslehre -- §11. Die Entstehung der Tatherrschaftslehre -- §12. Die heutigen Vertreter der Tatherrschaftslehre -- §13. Verwandte Lehren und Gesichtspunkte -- §14. Der Tatherrschaftsgedanke in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs -- Viertes Kapitel: Die strukturellen Grundlagen des allgemeinen Täterbegriffs -- Vorbemerkung -- §15. Die Tatherrschaft als unbestimmter Begriff -- §16. Die Tatherrschaft als fixierter Begriff -- §17. Die Tatherrschaft als offener Begriff -- Fünftes Kapitel: Die Handlungsherrschaft -- §18. Die vorsätzlich-freie eigenhändige Tatbestandsverwirklichung -- §19. Die vorsätzlich-unfreie eigenhändige Tatbestandsverwirklichung -- §20. Die eigenhändig-vorsätzliche Verwirklichung einzelner Tatbestandsmerkmale -- Sechstes Kapitel: Die Willensherrschaft -- §21. Die Willensherrschaft kraft Nötigung -- §22. Die Willensherrschaft kraft Irrtums -- §23. Die Willensherrschaft bei Benutzung von Unzurechnungsfähigen und Jugendlichen -- §24. Willensherrschaft kraft organisatorischer Machtapparate -- §25. Willensherrschaft bei dolosen Werkzeugen? -- §26. Der Irrtum über Tätervoraussetzungen -- Siebentes Kapitel: Die funktionelle Tatherrschaft -- §27. Die Mitwirkung im Ausführungsstadium -- §28. Die Mitwirkung im Vorbereitungsstadium -- Achtes Kapitel: Tatherrschaft und gegenwärtiger Meinungsstand -- §29. Die inhaltliche Bestimmung des Tatherrschaftsbegriffs -- §30. Die Struktur des Tatherrschaftsbegriffes -- §31. Die dogmenhistorische Stellung der Tatherrschaft -- §32. Die systematische Stellung des Tatherrschaftsbegriffes -- Neuntes Kapitel: Der Täterbegriff der vorsätzlichen Begehungsdelikte -- §33. Die Reichweite des Tatherrschaftsbegriffes -- §34. Pflichtdelikte -- §35. Eigenhändige Delikte -- §36. Zusammenfassungen und Ergänzungen -- Zehntes Kapitel: Täterschaft und Teilnahme bei Unterlassungen -- §37. Der Täter des Unterlassungsdelikts -- §38. Die Teilnahme durch Unterlassen -- §39. Anstiftung und Beihilfe zur Unterlassungstat -- Elftes Kapitel: Problem, System und Kodifikation in der Täterlehre -- §40. Gedanken zu einem System der Täterlehre -- §41. Zur Kodifikation der Täterlehre -- Zwölftes Kapitel: Schlußteil 2015 Zum neuesten Stand der Lehre von Täterschaft und Teilnahme -- §42. Die Entwicklung von Täterschaft und Teilnahme in der Gesetzgebung -- §43. Die Entwicklung der Lehre von Täterschaft und Teilnahme in der Rechtsprechung -- §44. Die Entwicklung der Lehre von Täterschaft und Teilnahme in der Wissenschaft -- Literaturverzeichnis bis 1963 -- Literaturverzeichnis 1963–2015 -- Verzeichnis höchstrichterlicher Entscheidungen -- Sachverzeichnis zum Hauptteil -- Sachverzeichnis zum Schlussteil 2015 -- Verzeichnis der Rezensionen
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Klassifikation der Library of Congress: KK
Dewey Dezimal-Klassifikation: 345.4303 ; 340
Dewey Dezimal-Klassifikation: 345.4303
Inhalt: 
Roxin’s book is the most comprehensive monograph on the boundary between perpetration and participation in German criminal law. In addition to the main portion of the book, which has not been changed, the new edition adds an extensively revised and expanded "Concluding Section 2015," which thoroughly documents and critically analyzes judicial precedents from recent decades related to the doctrine of perpetration.
 
Veröffentlichungsangabe: 
2015
Mehr zum Titel: 
http://d-nb.info/1071383973/04 [Inhaltsverzeichnis]
 
Signatur: 
Standort: 
Im Netz der Staatsbibliothek
Bestand: 
Zugriff für registrierte Benutzer der SBB
Anmerkung: 
REMOTE ACCESS
Link: