Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

Online-Bestellung nicht möglich?

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Barrierefreiheit

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
Person/en: 
Körperschaft/en: 
Konferenz: 
Ausgabe: 
1. Auflage
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
Baden-Baden : Nomos, 2016
Umfang: 
1 Online-Ressource (115 Seiten) : Illustrationen
Art des Inhalts: 
Schriftenreihe: 
Anmerkung: 
Description based upon print version of record
ISBN: 
978-3-8452-7012-8
Weitere Ausgaben: 978-3-8487-2674-5 (Druckausgabe)
Identifikator: 
DOI: 10.5771/9783845270128
Schlagwörter: 
Mehr zum Thema: 
Klassifikation der Library of Congress: KK4450 -- .R475 2016eb
Regensburger Verbund-Klassifikation: PN 453
Inhalt: 
Mit diesem Sammelband wird der Begriff der Resilienz erstmals im juristischen Debatte diskutiert. Der Tagungsband eignet sich damit sowohl für einen ersten Zugriff auf den Themenkomplex Resilienz, bietet aber auch denjenigen, die sich mit dem Begriff bereits befasst haben, einen neuen Blickwinkel auf das Thema Resilienz.Angesichts von Krisen stellt sich die Frage nach der Widerstandsfähigkeit des Rechts: Welche Faktoren erschweren oder verhindern ein Zusammenbrechen der Rechtsordnung? Wie kann das Recht möglichst widerstandsfähig gestaltet werden? Die Aufsätze widmen sich diesen Fragen ausgehend vom Begriff der Resilienz aus juristischer, aber auch theologischer und soziologischer Sicht und befassen sich mit möglichen Wegen zu einem widerstandsfähigen Recht.Mit Beiträgen von:Prof. Dr. Kai von Lewinski, Prof. Dr. Klaus Berger, Prof. Dr. Rüdiger Korff, Prof. Dr. Dres. h.c. Josef Isensee, Prof. Dr. Lorenz Kähler,Christoph Unger, Mag. Dr. Wolfgang Steiner
 
Link zum Digitalisat: 
Mehr zum Titel: