Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

______________

Datenschutz (Privacy Policy)

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
Titel: 
VerfasserIn: 
Veröffentlichungsangabe: 
s.l. : transcript Verlag, 2017
Umfang: 
1 Online-Ressource
Schriftenreihe: 
Bibliogr. Zusammenhang: 
ISBN: 
978-3-8394-2112-3
Weitere Ausgaben: 978-3-8376-2112-9 (andere physikalische Form)
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Inhalt: 
Der Erfolg der Idee der Menschenrechte wird oft als Sieg einer allgemeinen, an keinen Kontext gebundenen Vernunft gesehen - Erklärungen verweisen rasch auf transnationale Prozesse. Aus dem Blick geraten dabei jedoch jene lokalen Aneignungen, die eine entscheidende Bedingung dieses Erfolgs bilden.Exemplarische Fallstudien betrachten in diesem Band hingegen genau diese lokale Politisierung der Menschenrechte. Sie fragen, warum die Vorstellung von »Menschenrechten« in bestimmten Konflikten an Bedeutung gewinnt, während eine menschenrechtliche Kritik in anderen Fällen ausbleibt oder kaum Resonanz findet
 
Link zum Digitalisat: 
Mehr zum Titel: 
 
Anmerkung: 
Freier Zugriff an Internetarbeitsplätzen