Deutsch Englisch

______________

Speichern

Treffer filtern

Neue Suche

______________

Weitere Kataloge
und Datenbanken

Basisklassifikation

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal-
systematik

______________

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

______________

Datenschutz

Barrierefreiheit

Impressum
(Imprint)

      
* Ihre Aktion
Bücher
Titel: 
Person/en: 
Sprache/n: 
Deutsch
Veröffentlichungsangabe: 
München : Piper, [2020]
Copyright-Datum: 
© 2020
Umfang: 
345 Seiten, 16 ungezählte Bildseiten : Illustrationen ; 21 x 13 cm
Art des Inhalts: 
Anmerkung: 
Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke. - Literaturverzeichnis: Seite 327-329
ISBN: 
978-3-492-05985-5 Festeinband : EUR 24.00 (DE), EUR 22.70 (AT), CHF 29.90 (freier Preis)
3-492-05985-6
Global Trade Item Number: 
9783492059855
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Inhalt: 
Es war ein Sensationsfund: Der Jurist Ben Ferencz entdeckte nach dem Zweiten Weltkrieg einen Ordner mit minutiös aufbereiteten SS-Ereignismeldungen - eine Chronik des Massenmords. Der daraus folgende Einsatzgruppenprozess in Nürnberg, in dem Ben Ferencz mit gerade einmal 27 als Chefankläger auftrat, gilt als größter Mordprozess der Geschichte. Auch später prägte er wichtige Etappen der Zeitgeschichte an vorderster Front, von der Wiedergutmachungspolitik der BRD bis zum Aufbau des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag. Philipp Gut hat Gespräche mit Ben Ferencz geführt und lässt anhand der Biografie dieses faszinierenden Jahrhundertzeugen die Geschichte des 20. Jahrhunderts lebendig werden
Mehr zum Titel: 
 
Signatur: 
10 A 92993
Standort: 
Potsdamer Straße
Ausleihstatus: 
ausleihbar
ausgeliehen bis 14-05-2021